Naked-Cake mit veganer Sahne

IMG_0972-2
Neues Jahr – neue Backwerke!

Lange ist es her, dass Ihr etwas aus Vicky’s Cakefactory lesen durftet. Zum einen lag dies daran, dass ich sehr viel zu tun hatte und euch nicht *hopplahopp* irgendetwas zusammenrühren wollte. Zum anderen haben sich meine Nahrungsmittelunverträglichkeiten nach langen Jahren wieder heftig zurück gemeldet, was mich wirklich demotiviert hat. Kurz & knapp: Milchprodukte sind nicht mehr meine Freunde. Für die Cakefactory zieht das einiges nach sich: Buttercrème, Frosting, Toppings, Sahne – adé! Jedenfalls in ihren klassischen Formen. Ich habe viel rumgesucht und ausprobiert und präsentiere euch heute ganz froh und toll meine momentane Favoriten”sahne”. Pflanzlich, sojafrei, lecker und vor allem fantastisch aufschlagbar. Die pflanzliche gesüßte Sahne von Schlagfix kann ich also nur empfehlen.

Und weil das Backen und vor allem das NASCHEN nun wieder richtig Spaß machen, habe ich heute etwas ganz tolles für euch gezaubert, um die meine Rückkehr in die Cakefactory einzuleiten:

wunderschöne Naked Cakes mit pastellfarbener Sahne und süßen Himbeeren

Ich mag diese Kuchen total gerne – denn manchmal ist the icing on the cake eben das Weglassen genau dieses😉
Ich finde, sie sehen total ansprechend aus. Ob in dieser kleinen Form oder als große Torte. Sofort bekommt jeder Lust auf diese Torten, weil das Innere sich einem offenbart und das Wasser im Munde zusammenlaufen lässt.

Zutaten:
4 Eier, getrennt
4 EL warmes Wasser
175g Zucker
75g Mehl
75g Speisestärke
1 Msp. Backpulver
2 EL Backkakao
1 Päckchen Sahnefest

200g Schlagfix gesüßt
Lebensmittelfarbe nach Wahl
Himbeeren

Zubereitung:
1. Die Eigelbe mit dem warmen Wasser vermischen und mit dem Mixer schaumig rühren. Nach und nach den Zucker einrieseln lassen.

2. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und unter die Eigelbmasse heben.

3.Die Eiweiß steif schlagen und vorsichtig mit einem Schneebesen unter den Teig heben. Dann den teilen und eine Hälfte mit dem Kakao dunkel einfärben.

4. Die Formen mit Backpapier auslegen und das Backpapier fetten.

5. Den Buiskuit ca. 20 Minuten bei 180°C backen.

6. Aus dem ausgekühlten Biskuit Zylinder ausstechen – ich habe dafür einfach meine Puderzuckerstreudose benutzt😉
Die Biskuitzylinder dann dreimal horizontal durchschneiden.

7. Die pflanzliche Sahne mit dem Päckchen Sahnefest aufschlagen und dann mit der Lebensmittelfarbe einfärben.
Die Sahne in einen Spritzbeutel füllen und die Biskuitböden damit füllen.

8. Zum Schluss jedes Naked Cake mit einer Himbeere garnieren.

IMG_0965-2

IMG_0970-2

IMG_0968-2

IMG_0975-2

IMG_0977-2

3 thoughts on “Naked-Cake mit veganer Sahne

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s