*guckguck* Nä wer bist du denn?? Lockerleckere Schokoladen Maulwurf Push Up Cakepops

IMAG0945-2

So ihr backverliebten Schätzchen. Heute gibt es wieder etwas für das gute alte Hüftgold aus meiner süßen Backstube, nachdem ich mich die letzten Male doch auf den leckersten Rhabarber konzentriert habe (aber keine Angst, die Rhabarberbackzeit ist noch nicht vorüber). Anyway, ich habe vor einigen Tagen Zeit in diesem Internet verplempert gut genutzt und zuckersüße Dinge gefunden, die direkt auf meiner umfangreichen to bake Liste gelandet sind. So auch die heutigen Push Up Cakepops.

Da morgen dieses riesengroßesuperduperspannungsgeladene Champions League Finale stattfindet und wir ein freundeinternes und somit halfpublic Viewing ausrichten, muss ich meine Zeit natürlich optimal nutzen. Das heißt: gestern nach der Arbeit backen, heute nach der Arbeit schreibe ich Euch auf der Zugfahrt das Rezept für die Maulwürfe.😉

Zutaten:
200g Zartbitterschokolade
130g Margarine
120g Zucker
3 Eier
160g Mehl
40g Backkakao
100ml Milch

und zur Dekoration braucht ihr DAS alles
IMAG0941-2

IMAG0942-2

Zubereitung:

1. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Den Ofen auf 175°C vorheizen. Das Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden. Butter mit Margarine schaumig rühren, dann die Eier dazugeben.

2. Mehl, Backpulver und Kakaopulver vermischen und abwechselnd mit der Milch zu der Zucker-Ei-Masse geben. Zum Schluss die geschmolzene Schokolade unter den Teig heben und diesen auf die Muffinmulden verteilen.

3. Die Milky Way halbieren, sodass ihr zwölf Hälften habt. Dann mit den Augen beginnen. Diese mit etwas Kuvertüre im oberen Drittel des Schokoriegels festkleben, dann ein rotes Smartie genau mittig darunter, damit der Maulwurf sein Näschen bekommt. Jeweils zwei braune Smarties pro Maulwurf als Wangen anbringen und dann ein Zuckerherz umgekehrt aufkleben für die Zähne. Die halbierten Mokkabohnen auf der Oberseite ankleben und der Maulwurf ist fertig.

IMAG0943-2

IMAG0945-2

4. Die ausgekühlten Cupcakes in Form schneiden und in die zusammengebauten Push Up Formen stecken. Nun einen Maulwurf mit der Unterseite in Kuvertüre tunken, bevor ihr ihn auf den Cupcake setzt.

5. Zum Schluss Sahne schlagen und diese in einen Spritzbeutel mit einer kleinen Open Star Fülle füllen. Hiermit schöne Sahnetupfen um die Maulwürfe setzen.

Ich kann Euch sagen, diese Maulwürfe sind der Hit. Sie sind nicht allzu kompliziert . . . ein wenig zeitaufwendig, das gebe ich zu. Aber sie sind es wert, denn sie schauen total lustig aus und sind unglaublich lecker – besonders mit diesem lockeren und fluffigen Cupcake darunter.

IMAG0950-2

Das war es nun von meiner Seite. Ich wünsche Euch ein tolles Wochenende und wenn ihr, so wie ich, Fußball schaut, einen mords Gaudi🙂

Liebste Zuckergrüße,
Eure Vicky

P.S.: das war mein wohlverdienter Feierabendcupcake😉

IMAG0953-2

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s