süße Hoppelgrüße zu Ostern: Mohn-Marzipan Cakepops

DSCF2294

Nach einer gefühlten Ewigkeit und einigen stressigen Wochen fand ich in den letzten Tagen endlich die Zeit, meinem geliebten Hobby Seelen-Yoga, auch bekannt als stundenlange Back- und Dekoriersessions, nachzugehen. Und auf das, was dabei rauskam, bin ich heute etwas stolz.
Die Zutaten, die ich heute benutzt habe, seht ihr hier:
- eine Backmischung nach Wahl, z.B. für Mohn-Marzipan Rührkuchen der Fa. Juchem
– 3 Eier, 150g weiche Butter, 5 EL Milch für die Backmischung
– 175g weiche Butter, 1 Fläschchen Bittermandel Aroma und 200g Puderzucker für das Frosting
– weiße und Vollmilchkuvertüre, sowie gelbe Lebensmittelfarbe (z.B. von Wilton)
– Schokocrispies in weiß und schwarz (z.B. von Schwartau)
– gelbe Mini-Smarties
– ganze Mandelkerne (halbieren)
– Mini-Marshmallows in rosa und weiß
– dunkle Schokoladenherzchen
– Zebraröllchen oder Mikado-Stäbchen
– rote und rosa Zuckerherzen
Schon vor zwei Wochen erwarb ich einige Produkte der Fa. Juchem, die ich nach und nach testen werde. Für meine Oster Cakepops entschied ich mich für die Mohn-Marzipan-Backmischung. juchem Der Mischung muss man nur 3 Eier, 150g weiche Butter oder Margarine sowie 5 EL Milch hinzufügen, dann noch das weiche Marzipan, das ebenfalls in der Packung enthalten ist, zu den Zutaten dazugeben und alles zu einem schönen Teig verrühren. Direkt hat sich der lecker-süße Geruch von Marzipan in der ganzen Küche ausgebreitet und ich hatte schon eine Vorstellung davon, wie unglaublich lecker meine Cakepops werden.

Den fertigen Kuchen habe ich kurz auskühlen lassen und in dieser Zeit das Frosting angerührt. Hierzu die weiche Butter mit dem Puderzucker vermixen und das Bittermandelaroma dazugeben. Dann den Rührkuchen in eine Schüssel zerbröseln und alle harten Teile (z.B. Ecken und Kanten) aussortieren. Danach das Frosting unter die Krümel heben und alles zu einer festen Masse kneten, bevor aus dieser ca. 32-36 Kugeln gerollt werden. Die Kugeln dann über Nacht in den Kühlschrank stellen, damit sie etwas härten.

Am nächsten Tag habe ich damit begonnnen, die weißen von den schwarzen Schoko Crispies zu trennen. Ich kann euch sagen, das war eine Arbeit. Aber am Ende zahlt es sich aus ;-) Dann noch schnell alle anderen Dinge, die man so zum Dekorieren der Oster-Pops benötigt, bereitstellen und es kann losgehen.

Die Kuvertüre zum Schmelzen bringen und einen Lollipopstick ca. 1 cm in die Kuvertüre tauchen, dann vorsichtig in eine Teigkugel schieben und den Stab in eine Styroporplatte stecken. Diesen Vorgang mit allen Kugeln wiederholen. Wenn das geschafft ist, kann man sich ans eigentliche Dekorieren machen.

1. Osterhasen
Je nach Wunschfarbe für den Hasen, die Kugel am Stäbchen entweder in Vollmilch- oder weiße Kuvertüre tauchen. Dann schnell je zwei Mandelkernhälften als Ohren aufsetzen, die halbierten Mini-Marshmallows als “Wangen” in die Mitte des Hasengesichts setzen und zum {vorläufigen} Schluss ein rosa Zuckerherz als Näschen anbringen.
Wenn die Grundfarbe getrocknet ist, mit weißer und schwarzer Kuvertüre Augen, Härchen und Hasenzähne zeichnen und fertig ist der Osterhase

DSCF2276-2

Hübsch verpackt kann man sie auch wunderbar als Überraschung für die beste Arbeitskolegin mitnehmen ;-)
DSCF2280

DSCF2281

2. Schäfchen
Für die Schäfchen war die Vorarbeit wichtig, denn hierfür benötigen wir die weißen bzw. schwarzen Schoko Crispies. Wie zuvor werden die Kugeln am Stiel in Kuverture getaucht. Danach das dunkel Schokoladenherz als Gesicht für das Schaf in die Mitte der Kugeln setzen und diese dann in den weißen oder Schwarzen Crispies wälzen. Mit den Zebraröllchen oder Mikadostäbchen werden die Beine für die Schäfchen gemacht: einfach mit einem Tropfen Kuvertüre ankleben. Als Finish wird mit weißer Kuvertüre ein GEsicht auf das dunkle Schokoladenherz gemalt.

DSCF2287

3. Küken
Für die Küken zunächst je ein gelbes Mini-Smartie an der rechten und linken Seite der Kugel andrücken, bevor sie in gelb eingefärbte Kuvertüre getaucht wird.
DSCF2283

Danach mit zwei roten Zuckerherzchen den Schnabel gestalten, mit zwei weiteren Herzchen die Füße des Kükens. Zum Schluss mit zwei schwarzen Schoko Crispies dem Küken Augen aufsetzen.
DSCF2288

Ihr seht, so schwer ist das Ganze gar nicht, wenn man sich vorher gut organisiert und vorbereitet. Hier jetzt noch einige Fotos der ganzen Ostertruppe. Ich würde mich freuen, wenn ich Euch etwas Inspiration für Eure Oster-Kaffeetafel geben konnte.

DSCF2285

DSCF2294

Außerdem möchte ich mit diesem Rezept beim Oster Event von Küchenplausch teilnehmen. Wenn Euch meine Cakepops gefallen, dann stimmt doch einfach für mich ab, sobald die Abstimmung startet :)

Küchenplausch Oster-Event 2013

Ganz liebe Grüße,
Eure Vicky

About these ads

One thought on “süße Hoppelgrüße zu Ostern: Mohn-Marzipan Cakepops

  1. Interessantes Rezept, schöne Bilder, sehr lecker, ich mag Ihr Blog hat viele Varianten und ist von hoher Qualität… Wir laden Sie ein, besuchen mein Blog von Valencia, mit traditionellen Rezepten der Region Valencia.

    http://valenciagastronomic.blogspot.com.es

    Diese Woche “Rezept für Pfannkuchen Kürbis machen” und die kommenden “Mona Ostern von Valencia”-Woche geht es zu verlieren?

    In meinem Blog finden Sie einen Übersetzer für Ihre Idiomaademas,

    wenn Sie wie die valencianische Gastronomie, Sie können den HTML-Code platzieren, auf Ihrem Blog, und Sie haben direkten Zugang zu meinem Blog, sehen Sie das Cool.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s